Am 20. September hatten wir die große Freude, Frau Prof. Dr. phil. Davina Höblich von der HSRM zu Gast zu haben, die in einer großartigen Zusammenfassung von ca. 75 Minuten  die aktuellen vier großen Jugendstudien vorstellte.
Anschließend diskutierten wir noch einige offene Fragen und stellten gemeinsam fest, dass wir unbedingt eine Folgeveranstaltung „Die Wiesbadener Jugendstudie im Vergleich“ durchführen müssen. Der SJR nimmt sich dies für den März 2018 vor.
Darauf freuen wir uns jetzt schon. Wer aber noch Bedarf hat die vergangenen Veranstaltung aufzuarbeiten, findet hier einen detaillierteren Text, die Power Point Präsentation von Prof. Höblich und einige Bilder.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok