Qualifizieren

In der pädagogischen Arbeit – vor allem mit Jugendlichen – erleben wir allgegenwärtig unterschiedliche Erwartungen und Ansprüche an unser Handeln. Einerseits sollen und wollen wir, dass die Jugendlichen Spaß und Freude haben, etwas lernen und sich entwickeln können, müssen andererseits einen Auftrag erfüllen und manchmal auch Dinge tun, die den Jugendlichen wenig Spaß und Freude bereiten.

Dabei sind Jugendliche in einem Lebensabschnitt, in dem sich viel verändert und entwickelt, Identitäten werden ausgebildet und nach eigenen Lebenswegen wird Ausschau gehalten.

Dabei nutzen wir die Kombinationen aus Theorie und Praxis, Wissen und Verständnis, Bildung und Erfahrungen, Spaß und Ernst, um eine für alle Beteiligten wertschätzende und entwicklungsfördernde pädagogische Arbeit zu leisten.

Sich für die Jugendarbeit zu qualifizieren ist besonders sinnvoll und sollte verbindlich für alle sein, die mit Jugendlichen arbeiten!

Dafür bieten wir mit unterschiedlichen Kooperationspartner*innen verschiedene Seminare und Fachtage an. Zusätzlich dazu erfolgen natürlich Juleica-Aus- und Weiterbildungen.

Eure Gruppe hat einen Bedarf? Du brauchst eine Juleica-Aus- oder Weiterbildung?

Sprecht uns einfach an und wir finden zusammen eine Lösung.

Für aktuelle Termine und Angebote abonniere einfach unseren Newsletter. Er erscheint regelmäßig und enthält alle Qualifikationsangebote des SJR.

Download: Angebote Juleica 2017