Willkommen im Stadtjugendring Wiesbaden

Der SJR ist der Zusammenschluss von selbstverwalteten, selbstorganisierten und ehrenamtlichen Jugendorganisationen in Wiesbaden; von jungen Menschen für junge Menschen. Als Dachverband unserer Mitgliedsorganisationen arbeiten wir in den drei Schwerpunkten: Service, Netzwerk und politische Interessenvertretung.

Der Service für die ehrenamtlich Engagierten spielt eine entscheidende Rolle. Ob mit unserem Transporter- und Materialverleih, der Verwaltung und Entwicklung des Jugendnaturzeltplatzes oder der Zuschussbearbeitung möchten wir bedarfsgerechten Service bieten und bauen diesen kontinuierlich aus.

Im Referat Netzwerk entwickeln wir das solidarische Netz der ehrenamtlichen Kinder- und Jugendarbeit in Wiesbaden gemeinsam mit unseren Mitgliedsorganisationen, aber auch darüber hinaus.
Das Ziel dieser Arbeit ist es deine ehrenamtliche Kinder- und Jugendarbeit stärker zu machen! Wir betrachten jeden Fall individuell und beraten dich und deine Jugendorganisation passgenau abgestimmt auf deine und eure Situation. Das Netzwerk der Jugendorganisationen bietet dir vielfältige Möglichkeiten, dich mit anderen auszutauschen, vor allem aber laden wir dich herzlich ein zum mitreden, mitmachen und mitbestimmen!

Die politische Interessenvertretung nehmen wir insbesondere in den städtischen Gremien der Kinder- und Jugendarbeit wahr. Wir arbeiten im Jugendhilfeausschuss mit und entwickeln u.a. Kampagnen wie die „AG kaputtsparen“. Ausgangspunkt ist die Vollversammlung des SJR, unser höchstes Gremium. Hier diskutieren wir gemeinsame Themen, spinnen Projekte oder bilden themenbezogene Arbeitsgruppen, deren Ergebnisse wir dann in die Stadtgesellschaft hineintragen.

Weitere Informationen kannst du in den Referatsflyern einsehen

Download: Flyer Service (PDF)
Download: Flyer Netzwerk (PDF)
Download: Flyer Politische Interessenvertretung (PDF)

Wir laden euch herzlich zum Neujahrsempfang, unserer ersten Vollversammlung in 2018 ein. Sie findet am 27. Februar ab 18 Uhr in den Räumen der Feuerwehr Stadtmitte statt. Neben Grußworten von Politiker*innen werden der Besuch unseres Oberbürgermeisters Sven Gerich und unseres Sozialdezernenten Christoph Manjura im Fokus stehen. Sven Gerich wird das "Jahr des bürgerschaftlichen Engagements" vorstellen, Christoph Manjura bringt das Thema der "Wiesbadener Jugendstudie" mit. Wir freuen uns sehr, euch alle begrüßen zu dürfen!

Die Jugendsammelwoche geht wieder los! In der Zeit vom 16. bis 26. März 2018 dürft ihr von Haus zu Haus gehen und Geld für eure Aktionen, Organisationen und Projekte sammeln. Wie auch im letzten Jahr gibt es dieses Mal ein kleines Hilfssheet mit Checkliste, das euch das Sammeln erleichtern soll. Möchtet ihr euch anmelden? Dann schickt uns bis zum 09.März 2018 eine Liste mit den Vor- u. Nachnamen sowie den Adressen und den Geburtsdaten eurer Sammler*innen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Vom 12.-15.März  könnt ihr dann eure Sammelausweise und die restlichen Materialien bei uns im SJR abholen. Mehr Infos gibt´s bei Steffi!

Das Geschäftsstellenteam meldet sich zurück aus der Winterpause. Ab sofort ist die Geschäftsstelle wieder Montag - Mittwoch von 10.00 - 16.00Uhr und Donnerstag von 10.00 - 14.00Uhr besetzt. Wir freuen uns auf ein tolles Jahr 2018 mit euch!
2017 war ein sehr ereignisreiches Jahr. Wir haben tolle neue Projekte an den Start gebracht, haben in vollgepackten Vollversamlungen miteinander gearbeitet, Feste gefeiert, Schulungen veranstaltet, den Jungbrunnen eröffnet, Haushaltsverhandlungen geführt und noch so viel mehr. Dafür möchten wir DANKE sagen: an euch Jugendleiter*innen und eure ehrenamtliche Arbeit und für die Zeit und die Kraft die ihr investiert. An unsere Wiesbadener Politiker*innen, die uns mit großer Wertschätzung begegnen. An unsere Zuschussgeber*innen, die unsere Arbeit finanziell unterstützen und möglich machen. An unsere Partner*innen für die tolle Zusammenarbeit. DANKE für ein grandioses Jahr 2017!
Wir suchen ab dem 1. März 2018 eine*n neue*n Kolleg*in für unser Referat "Jugendpolitik". Bewerbungsfrist ist der 31. Januar, wir freuen uns über Bewerbungen! Die Stellenausschreibung ist hier zu finden:
Wir suchen ab dem 1. März 2018 eine Honorarkraft [12 Std./Woche] für unser Projekt "Inklusion - die Jugend gestaltet". Bewerbungsfrist ist der 31. Januar, wir freuen uns über  Bewerbungen! Die Stellenausschreibung ist hier zu finden: