Willkommen im Stadtjugendring Wiesbaden

Der SJR ist der Zusammenschluss von selbstverwalteten, selbstorganisierten und ehrenamtlichen Jugendorganisationen in Wiesbaden; von jungen Menschen für junge Menschen. Als Dachverband unserer Mitgliedsorganisationen arbeiten wir in den drei Schwerpunkten: Service, Netzwerk und politische Interessenvertretung.

Der Service für die ehrenamtlich Engagierten spielt eine entscheidende Rolle. Ob mit unserem Transporter- und Materialverleih, der Verwaltung und Entwicklung des Jugendnaturzeltplatzes oder der Zuschussbearbeitung möchten wir bedarfsgerechten Service bieten und bauen diesen kontinuierlich aus.

Im Referat Netzwerk entwickeln wir das solidarische Netz der ehrenamtlichen Kinder- und Jugendarbeit in Wiesbaden gemeinsam mit unseren Mitgliedsorganisationen, aber auch darüber hinaus.
Das Ziel dieser Arbeit ist es deine ehrenamtliche Kinder- und Jugendarbeit stärker zu machen! Wir betrachten jeden Fall individuell und beraten dich und deine Jugendorganisation passgenau abgestimmt auf deine und eure Situation. Das Netzwerk der Jugendorganisationen bietet dir vielfältige Möglichkeiten, dich mit anderen auszutauschen, vor allem aber laden wir dich herzlich ein zum mitreden, mitmachen und mitbestimmen!

Die politische Interessenvertretung nehmen wir insbesondere in den städtischen Gremien der Kinder- und Jugendarbeit wahr. Wir arbeiten im Jugendhilfeausschuss mit und entwickeln u.a. Kampagnen wie die „AG kaputtsparen“. Ausgangspunkt ist die Vollversammlung des SJR, unser höchstes Gremium. Hier diskutieren wir gemeinsame Themen, spinnen Projekte oder bilden themenbezogene Arbeitsgruppen, deren Ergebnisse wir dann in die Stadtgesellschaft hineintragen.

Weitere Informationen kannst du in den Referatsflyern einsehen

Download: Flyer Service (PDF)
Download: Flyer Netzwerk (PDF)
Download: Flyer Politische Interessenvertretung (PDF)

..unser Team ist ab sofort wieder vollständig besetzt! :-) Wir freuen uns sehr, Stefan und Nora bei uns im Team begrüßen zu dürfen.
Stefan arbeitet für das Projekt "Demokratisch handeln, Vielfalt leben - Wie die Inklusion von geflüchteten Kindern und Jugendlichen gelingen kann!". Nora begleitet das Jugendparlament und arbeitet im Referat "Jugendpolitik".
Herzlich Willkommen!

Wir laden euch herzlich zu unserer nächsten Jahreshauptversammlung ein. Sie findet am Donnerstag, den 16. August ab 18 Uhr in den Räumen von „Meine Schule e.V.“ in der Friedrichstraße 35 statt. Auf der Agenda stehen unter Anderem neue Vorstandswahlen, Aufnahme und Ausschluss von Mitgliedsorganisationen sowie Jahres- und Finanzberichte. Wir freuen uns auf euch!

Unsere Geschäftsstelle ist ab sofort wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet [Montag - Mittwoch 10.00Uhr - 16.00Uhr, Donnerstag 10.00Uhr - 14.00Uhr].
Selbstverständlich sind auch Termine außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich. Wir freuen uns auf eine tolle zweite Jahreshälfte mit euch!

Für unser Projekt „Demokratisch handeln, Vielfalt leben – Wie die Inklusion von geflüchteten Kindern und Jugendlichen gelingen kann!“, gefördert aus dem KJP-Innovationsfonds des BMFSFJ, suchen wir zum 01. August 2018 [auch 15.08. oder 01.09. möglich] eine*n Projektmitarbeiter*in.

Die Ziele des Projektes sind die Stärkung der Selbstbestimmung und Teilhabe von Jugendorganisationen Geflüchteter, die Vernetzung der Mitgliedsorganisationen des SJR mit den Kinder- und Jugendgruppen von Migrantenselbstorganisationen, die Inklusion von geflüchteten Kindern & Jugendlichen in die Angebote der Jugendorganisationen und die Begleitung, Qualifizierung und Vernetzung von Jugendleiter*innen zu diesem Thema.

Wir freuen uns auf aussagekräftige Bewerbungen ausschließlich per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Hier geht es zur detaillierten Stellenbeschreibung.

Der „Sommer der Möglichkeiten“ kann starten! Im Rahmen des Projektes „Demokratisch handeln, Vielfalt leben – Wie die Inklusion von geflüchteten Kindern und Jugendlichen gelingen kann“ hat die zugehörige Projekt-AG, bestehend aus Jugendorganisationen und –Gruppen, eine vielfältiges Angebot für Kinder und Jugendliche geplant. Die „Events“ finden von Mai bis August statt und laden zum Vorbeischauen und Mitmachen ein. Die Flyer [siehe Anhang] können in der Geschäftsstelle des SJR abgeholt und an alle Interessierte verteilt werden. Jede*r ist eingeladen und die Jugendlichen freuen sich schon auf euch.

Programm der Veranstaltungsreihe [PDF]

Der Bund moslemischer Pfadfinderinnen und Pfadfinder Deutschlands [BMPPD] lädt mit vielen weiteren Jugendorganisationen herzlich zum „Internationalen Tag des friedlichen Zusammenlebens“ ein. Seit drei Jahren hat der BMPPD diesen Tag gefordert – Ende 2017 haben die Vereinten Nationen diesen Tag einstimmig beschlossen. Das wird gefeiert, und zwar in Wiesbaden! Am 16. Mai ab 16 Uhr auf dem Schlossplatz Wiesbaden mit einem vielfältigen Programm. Kommt vorbei, wir feiern gemeinsam!

In zwei Wochen schon startet unser juleica-Verlängerungsseminar! Seid ihr angemeldet? Bitte per Mail bei Lotte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Und hier nochmal die Fakten:
Datum: 04.-05. Mai 2018
Uhrzeiten: Freitag: 17-20 Uhr + Samstag: 10-16 Uhr
Ort: Jungbrunnen – Haus der Jugendorganisationen, Saalgasse 11 in Wiesbaden
Kosten: keine!
Thema: Demokratiewerkstätten. Das Seminar wird von der Jugendinitiative Spiegelbild durchgeführt und ist ein präventives Angebot, um Selbstsicher gegen Extremismus, Stigmatisierungen und menschenfeindlichen Positionen zu handeln.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok