Willkommen im Stadtjugendring Wiesbaden

Der SJR ist der Zusammenschluss von selbstverwalteten, selbstorganisierten und ehrenamtlichen Jugendorganisationen in Wiesbaden; von jungen Menschen für junge Menschen. Als Dachverband unserer Mitgliedsorganisationen arbeiten wir in den drei Schwerpunkten: Service, Netzwerk und Jugendpolitik.

Der Service für die ehrenamtlich Engagierten spielt eine entscheidende Rolle. Ob mit unserem Transporter- und Materialverleih, der Verwaltung und Entwicklung des Jugendnaturzeltplatzes oder der Zuschussbearbeitung möchten wir bedarfsgerechten Service bieten und bauen diesen kontinuierlich aus.

Im Referat Netzwerk entwickeln wir das solidarische Netz der ehrenamtlichen Kinder- und Jugendarbeit in Wiesbaden gemeinsam mit unseren Mitgliedsorganisationen, aber auch darüber hinaus.
Das Ziel dieser Arbeit ist es deine ehrenamtliche Kinder- und Jugendarbeit stärker zu machen! Wir betrachten jeden Fall individuell und beraten dich und deine Jugendorganisation passgenau abgestimmt auf deine und eure Situation. Das Netzwerk der Jugendorganisationen bietet dir vielfältige Möglichkeiten, dich mit anderen auszutauschen, vor allem aber laden wir dich herzlich ein zum mitreden, mitmachen und mitbestimmen!

Die politische Interessenvertretung nehmen wir insbesondere in den städtischen Gremien der Kinder- und Jugendarbeit wahr. Wir arbeiten im Jugendhilfeausschuss mit und entwickeln u.a. Kampagnen wie die „AG kaputtsparen“. Ausgangspunkt ist die Vollversammlung des SJR, unser höchstes Gremium. Hier diskutieren wir gemeinsame Themen, spinnen Projekte oder bilden themenbezogene Arbeitsgruppen, deren Ergebnisse wir dann in die Stadtgesellschaft hineintragen.

Weitere Informationen kannst du in den Referatsflyern einsehen

Download: Flyer Service (PDF)
Download: Flyer Netzwerk (PDF)
Download: Flyer Politische Interessenvertretung (PDF)

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Projekt-AG "Demokratisch handeln, Vielfalt leben" den Sommer der Möglichkeiten. Im Zeitraum vom 15. Mai bis 31. August habt ihr mit eurer Jugendorganisation die Chance Werbung für euch und eure Arbeit zu machen und so neue Mitglieder zu gewinnen. 

Wir erstellen ein Veranstaltungsheft, in dem alle Veranstaltungen gedruckt und beworben werden. Ihr bekommt somit nicht nur die Möglichkeit neue Mitglieder zu gewinnen, sondern Wiesbaden hört von euch und ihr könnt auf euch aufmerksam machen.

Das Ziel des Sommers der Möglichkeiten ist es, Jugendorganisationen bei Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung bekannter zu machen sie gezielt für eure Organisation zu begeistern. Gerne könnt ihr also eine Gruppenstunde von euch bewerben oder wir planen eine gemeinsame Veranstaltung oder ein Event in einer Gemeinschaftsunterkunft.

Ihr habt Lust mit eurer Organisation beim Sommer der Möglichkeiten dabei zu sein? Meldet euch bei Stefan [Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!] er hilft euch gerne weiter. 

Wie radikalisieren sich Jugendliche? Wie könnt ihr als Leitung eure Gruppenstunden so gestalten, dass Jugendliche sensibilisiert werden? Und wie könnt ihr dem präventiv in eurer Organisation entgegen treten? Die Antworten auf diese und noch weitere Fragen werden bei diesem Verlängerungsseminar in Kooperation mit der Jugendinitiative Spiegelbild erarbeitet. 

Das Seminar findet am 8. März von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr sowie am 9. März von 10:00 bis 18:00 Uhr statt. Für Fragen und Anmeldungen meldet euch bei Stefan [Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Geschäftsstelle ist umgezogen, nun findet ihr uns in der Albrecht-Dürer-Straße 10, 65195 Wiesbaden. Eine Wegbeschreibung findet ihr hier: http://www.sjr-wiesbaden.de/images/pdf/Wegbeschreibung_SJR.pdf 
In dem Zuge haben wir auch unsere Öffnungszeiten erneuert, wir sind jetzt zu folgenden Zeiten für euch da: Montags bis Mittwochs von 9-13 Uhr und 14-16.30 Uhr sowie Donnerstags von 9-13 Uhr. Wie immer gilt: Selbstverständlich sind auch Termine nach Vereinbarung möglich. Auch alle Telefonnummern sind neu, schaut euch auf unserer Homepage unter "Geschäftsstelle" um. 

Wir laden euch herzlich zum Neujahrsempfang, unserer ersten Vollversammlung in 2019 ein. Sie findet am 27. Februar ab 18 Uhr in den Räumen des evangelischen Stadtjugendpfarramtes statt. Details findet ihr in der Einladung, die euch wie immer per Post zugeht.

Die Jugendsammelwoche geht wieder los! In der Zeit vom 05. bis 15. April 2019 dürft ihr von Haus zu Haus gehen und Geld für eure Jugendarbeit sammeln. Wie auch im letzten Jahr gibt es dieses Mal eine Checkliste, die euch das Sammeln erleichtern soll. Zur Anmeldung schickt bitte bis zum 25. März 2019 eine Liste mit allen Vor- u. Nachnamen, Adressen und Geburtsdaten eurer Sammler*innen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gerne könnt ihr auch direkt einen konkreten Termin zur Abholung der Materialien und auch zur Abrechnung der gesammelten Gelder vorschlagen.

Das Jahr neigt sich so langsam dem Ende und wir möchten schon jetzt unsere Winterpause ankündigen. Die Geschäftsstelle bleibt in der Zeit vom 17. Dezember 2018 bis einschließlich 11. Januar 2019 geschlossen. Ab dem 14. Januar 2019 [Montag] startet die Geschäftsstelle des Stadtjugendrings ins neue Jahr. Wir wünschen euch ein gemütliches Jahresende und einen tollen Start in 2019!

Damit ihr euch bestens auf das nächste Jahr vorbereiten könnt und sicherlich nichts verpasst, haben wir schon jetzt die wichtigsten Termine für 2019 festgelegt.

Hier seht ihr unsere Vollversammlungen:

Neujahrsempfang: 27. Februar

Vollversammlung on tour: 14.-15. Juni

Jahreshauptversammlung: 09. September

November-Vollversammlung: 05. November

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok