Willkommen im Stadtjugendring Wiesbaden

Der SJR ist der Zusammenschluss von selbstverwalteten, selbstorganisierten und ehrenamtlichen Jugendorganisationen in Wiesbaden; von jungen Menschen für junge Menschen. Als Dachverband unserer Mitgliedsorganisationen arbeiten wir in den drei Schwerpunkten: Service, Netzwerk und politische Interessenvertretung.

Der Service für die ehrenamtlich Engagierten spielt eine entscheidende Rolle. Ob mit unserem Transporter- und Materialverleih, der Verwaltung und Entwicklung des Jugendnaturzeltplatzes oder der Zuschussbearbeitung möchten wir bedarfsgerechten Service bieten und bauen diesen kontinuierlich aus.

Im Referat Netzwerk entwickeln wir das solidarische Netz der ehrenamtlichen Kinder- und Jugendarbeit in Wiesbaden gemeinsam mit unseren Mitgliedsorganisationen, aber auch darüber hinaus.
Das Ziel dieser Arbeit ist es deine ehrenamtliche Kinder- und Jugendarbeit stärker zu machen! Wir betrachten jeden Fall individuell und beraten dich und deine Jugendorganisation passgenau abgestimmt auf deine und eure Situation. Das Netzwerk der Jugendorganisationen bietet dir vielfältige Möglichkeiten, dich mit anderen auszutauschen, vor allem aber laden wir dich herzlich ein zum mitreden, mitmachen und mitbestimmen!

Die politische Interessenvertretung nehmen wir insbesondere in den städtischen Gremien der Kinder- und Jugendarbeit wahr. Wir arbeiten im Jugendhilfeausschuss mit und entwickeln u.a. Kampagnen wie die „AG kaputtsparen“. Ausgangspunkt ist die Vollversammlung des SJR, unser höchstes Gremium. Hier diskutieren wir gemeinsame Themen, spinnen Projekte oder bilden themenbezogene Arbeitsgruppen, deren Ergebnisse wir dann in die Stadtgesellschaft hineintragen.

Weitere Informationen kannst du in den Referatsflyern einsehen

Download: Flyer Service (PDF)
Download: Flyer Netzwerk (PDF)
Download: Flyer Politische Interessenvertretung (PDF)

Vollversammlung verabschiedet Positionspapier

Über drei Vollversammlungen hinweg haben sich die Delegierten unserer Jugendorganisationen über den Umgang und die Arbeit mit demokratiefeindlichen und rechtpopulistischen Parteien auseinander gesetzt. In über 4 Stunden gemeinsamer Arbeit, flankiert von Diskussionen im Vorstand und der Entwicklung von Entwürfen unserer AG AFD, die sich diverse Male getroffen hat, sind wir nun am Ende eines interessanten, aufschlussreichen Prozesses angelangt und haben unser Positionspapier verabschiedet. Hier könnt Ihr es euch anschauen und in eure Jugendorganisationen hinein verteilen:
Positionspapier des Stadtjugendring Wiesbaden e.V. zum Umgang und zur Arbeit mit demokratiefeindlichen und rechtspopulistischen Parteien [PDF]


Wir suchen eine*n neue*n Kolleg*in!

Für unser neues Projekt "Inklusion - die Jugend gestaltet" haben wir eine Honorarstelle mit 8 Stunden/ Woche zu vergeben, angelegt ist das Projekt auf 3 Jahre.
Bewerbungsfrist ist der 22. März - wir freuen uns auf DICH!
Infos gibt´s bei Lotte: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Einladung zum Neujahrsempfang

Wir laden euch herzlich zum Neujahrsempfang, unserer ersten Vollversammlung in 2017 ein. Sie findet am 16. Februar ab 18 Uhr in den Räumen der Kreativfabrik statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Kampagne „Ferien für alle“, Neues vom Jungbrunnen, die Verabschiedung des Positionspapiers „Umgang mit der AfD“ und die Jahresplanung für 2017.  Details findet ihr in der Einladung, die euch wie immer per Post zugeht.

Eure Termine im Jungbrunnen

Bereits seit November unterstützt Paul Henninger unser Team in der Koordinierungs- und Verwaltungsstelle für unser Haus der Jugendorganisationen, den Jungbrunnen. Dieser hat seinen Betrieb aufgenommen und steht allen Mitgliedsorganisationen offen. Ihr könnt ab sofort die Räume für Termine buchen. Für alle Fragen und Anliegen zum Jungbrunnen wendet euch gerne an Paul.

Wir freuen uns auf eure Termine und Veranstaltungen!


Juleica-Schulungen 2017

Auch in diesem Jahr bieten wir euch zusammen mit dem Ev. Jugendring und der Katholischen Jugendkirche KANA  Jugendleiter*innen  Aus- und Weiterbildungen in verschiedenen Modulen an.

Die Termine findet ihr hier im Flyer.  Nutzt die Chance und qualifiziert euch zur/zum Jugendleiter*in.
Denkt daran, dass ab diesem Jahr Zuschussanträge für Maßnahmen nur gefördert werden, wenn die Betreuer*innen eine Juleica Ausbildung [oder eine vergleichbare Qualifikation] vorweisen können.

Der SJR ist ausgezeichnet!

Ende letzten Jahres hat der Stadtjugendring mit seiner Veranstaltung „jump’n’run – Politik kommt an!“ den 1. Platz des best2016-Jugendarbeitspreises des hessischen Jugendrings gewonnen. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und danken noch einmal dem gesamten jump’n’run-Team für die gelungene Veranstaltung!

Wieder da!

Das Geschäftsstellenteam meldet sich zurück aus der Winterpause. Ab sofort sind wir wieder zu den gewohnten Zeiten zu erreichen. Diese sind Montag - Mittwoch 10.00 - 16.00Uhr und Donnerstag
10.00 - 14.00Uhr. Wir freuen uns auf ein tolles Jahr 2017 mit euch!